Genussroute Tiroler Edle

Die 3 edlen Genüsse

Die Tiroler Edle ist eine spezielle Schokolade aus der Milch vom Tiroler Grauvieh. Das Grauvieh wird schon seit 3000 Jahren in den Alpenländern gehalten. Schokolatier Hansjörg Haag hat mit feinem Gespür die edle Almmilch in den Genießer-Himmel gehoben. Ausschließlich mit regionalen Zutaten bereichert er seine Kreationen, z.B. mit Preiselbeeren, Edelbrand oder Bergminze vom Venet. 

Genussroute Tiroler Edle

Die Genussroute

führt über den Venet zur Gogles Alm. Dort kann schon einmal die Milch vom Tiroler Grauvieh verkostet werden. Weiter gehts zum Restaurant Gachenblick beim Naturparkhaus Kaunergrat, wo dann auf die Wanderer noch eine weitere Spezialität zur Tiroler Edlen wartet. Nach dem Transfer mit dem Naturparkbus nach Landeck wird die edle Schokolade natürlich noch in der Konditorei Haag verkostet. 

Ausgangspunkt Talstation Venet Bergbahnen
Ziel Konditorei Haag
Höchster Punkt 2.212 m
Wegbeschaffenheit Wanderweg, Steig
Gehzeit 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad mittel
Zeitraum geführte Wanderung (mit der TirolWest Card kostenlos) von Juni bis September (aufgrund des Seilbahnbetriebes); Schokoladen- verkostung ganzjährig möglich

Karte